ドイツ語聞き取り作文独習教材
      
「ヨーロッパからの直行便」

Direkt aus Europa auf deutsch

seit 1984 monatlich für Deutsch lernende Japaner

Redaktion: Ishiyama Shosai
Japan 171-0021 Tokio
Nishi-Ikebukuro 5-21-6-205



Für alle, die sich für die deutsche Sprache, wie man sie heutzutage spricht,  und für Nachrichten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz inte- ressieren,  sind diese Hörverständnisübungen  18 Jahre lang  im Asukado-Verlag  und dann noch ein Jahr lang im Asahi-Verlag erschienen.
   Seit April 2004 stellen wir "Direkt aus Euro- pa" jeden Monat ins Internet. Dafür brauchen Sie nichts zu bezahlen.  Wer etwas  zu den Produkti- onskosten beitragen will,  zahlt freiwillig  1000 Yen im Monat  oder 12 000 Yen im Jahr (Studenten die Hälfte)  auf  das  Spendenkonto  ein:  Post- scheckkonto Deutschlandseminar 00160-6-44434.
   Allerdings  müssen Sie sich  nun immer alles selber aus dem Internet holen:  Selbstbedienung! Sie bekommen jeweils  ab 8. die Tonaufnahmen und ab 10. des Monats, was dazu bis Nr. 277  im Bei-heft stand.
   Hören Sie sich die Tonaufnahmen bitte  erst nur mal an!  Meist sind es  etwa  je  eine halbe Stunde "Seite A"  und "Seite B".  Lösen Sie nun bitte die Verbindung,  die von Ihrem Computer zu den Lautsprechern führt, und verbinden Sie statt dessen  den Ausgang Ihres Computers mit dem Ein- gang Ihres Tonbandgeräts, um alles  auf den bei- den  Seiten einer Tonbandkassette  aufzunehmen! Dazu können Sie sich  dann  ab 10. auch das Bei- heft ausdrucken (je 2 Seiten A 5 auf einem Blatt A 4) und selber zusammenheften: Selbstbedienung!







   Ihre Übungsaufgabe schicken Sie bitte bis Mo- natsende an die Redaktion (Ishiyama Shosai)! Ge- ben Sie außer Ihrer Adresse bitte immer auch ei- ne Faxnummer an, unter der Sie Ihre Zensur (0 - 10 Punkte)  erreicht  und der Text,  mit  dessen Hilfe Sie dann Ihre Fehler  bitte selber verbes- sern,  um sich zu überlegen,  woher diese Fehler kommen und was Sie  noch mehr  üben müssen. Sie können auch immer noch ältere Übungsaufgaben (ab Nr. 166) einschicken.
   Was von
 Nr. 46 (Weizsäcker, 8. Mai 1985)  und Nr. 91 - 265 (163: "Das war die DDR.") noch beim Asukado-Verlag vorhanden war, bekommen Sie jetzt gratis, wenn Sie sich  das  nach  telefonischer Vereinbarung - am besten  sonntags, montags oder auch dienstags, 8 - 10,  14 - 19 Uhr - in Ikebu- kuro abholen (außer Ende März  und Ende Juni  bis Ende September): (03) 5953 4615.
   Nr. 266 - 277 gibt es noch beim Asahi-Verlag, Fax (03) 3261 0532.  Seit Nr. 278 erscheint "Di- rekt aus Europa" nur noch im Internet und ist da mindestens ein halbes Jahr lang zu bekommen. Äl- tere Ausgaben findet man in Bibliotheken.
   Wir bleiben  bei der  traditionellen Schreib- weise, wie sie bis 1991 im Duden stand  und seit 2000  in  Prof. Icklers  Rechtschreib-Wörterbuch (ISBN 3-931155-14-5) steht, weil die leichter zu lesen ist als jede andere heutzutage verwandte.

                                  
 21. 2. 2008 St.
  1. 使用案内
  2. Nr. 231(2000年5月号)までの内容一部紹介
  3. Nr. 232 - Nr. 274の内容
  4. 2004年内容
  5. 2005年内容
  6. 2006年内容
  7. 2007年内容
  8. 2008年内容
  9. 2009年内容
  10. 2010年内容
  11. 2011年内容
  12. 2012年内容
  13. 2013年内容
  14. 2014年内容
  15. 2015年内容
  16. 2016年内容
  17. 2017年予告と内容
  18. 2018年予告
  19. Nr. 295 (September 2005) - Nr. 358 (Dezember 2010)
  20. Nr. 359 (Januar 2011) - Nr. 441 (November 2017)
  21. Nr. 442(Dezember 2017)
  22. HgF (häufig gestellte Fragen)
  23. Internetadresse ("E-Mail")
  24. Deutschlandseminar
  25. バックナンバー (ältere Ausgaben)
  26. Studienkommentare

  リンクは自由にしていただけますが、その際はご連絡をお願いいたします。


     



 


    seit Nr. 278  g r a t i s  im Internet